Jahrestour Rhein-Lahn-Sieg 2016

Am 10. Juni 2016 ging es endlich los, unsere diesjährige Vereinstour startete in Bonn. Unser Ziel war es in diesem Jahr, unsere Freunde in Koblenz und in Limburg zu besuchen. Dazu trafen sich Markus, Fabian, Frank, Marcel und Frank um 15.00 Uhr am Simsonium. Um 16.30 Uhr startete endlich die erste Truppe Richtung Bad Ems. Der Weg dorthin führte unter anderem über einen überschwemmten Fahrradweg. Das in Bad Ems gebuchte Hotel war überbucht und nach langem hin und her konnte die Gruppe in einer günstigen Ferienwohnung unterkommen. Dort wurden sie von unseren Koblenzer Simsonfreunden mit einem Bulli abgeholt und nach Koblenz gefahren. Sie verbrachten einen gemütlichen Abend mit 4 Koblenzern in einem schönen Biergarten.

Am kommenden Morgen ging es nach dem Frühstück in Richtung Limburg. Auf halber Strecke wurden sie von 10 Limburger Simsonfreunden erwartet. Durch ein Missverständnis mussten die Limburger eine Stunde auf uns Bonner warten, noch einmal sorry. Die Stadtrundfahrt wurde etwas gekürzt und der Dom besichtigt.

Inzwischen war eine 2. Truppe aus Bonn gestartet. Jerry, Astrid und Jörg trafen sich am frühen Morgen in Bonn, von dort aus ging es über Königswinter (Treffpunkt mit Arne) nach Waldbreitbach, wo auch noch Matthias dazu kam. Nun ging es über herrliche kleine Straßen direkt nach Dehrn. Dort trafen sich die beiden Gruppen und es ging mit 18 Simsons weiter nach Villmar. Hier hatten die Limburger Freunde auf einem Wanderparkplatz mit viel Mühe ein Grillfest für uns organisiert. Wir befanden uns am Nordrand des Taunus mit einem wunderschönen Blick auf die Höhen des Westerwaldes. Herrlich!

Nun ging es weiter durch den Taunus nach Braunfels, unterhalb des historischen Schlosses tranken wir noch gemeinsam Kaffee bzw. aßen Eis, bevor wir uns von unseren Limburger Simsonfreunden trennten. Nun fuhren die Bonner nach Wilnsdorf zur zweiten Unterkunft. Ein geselliger Abend mit böhmischer Küche und Pilsener Urquell endete spät. Am kommenden Morgen starteten wir nach dem Frühstück Richtung Sieg. Die Wettervorhersage bestätigte sich zum Glück nicht, es war für den ganzen Tag immer wieder Regen angekündigt. Nur ein ganz kurzer Schauer traf uns. In Eitorf gab es eine kleine Stärkung, bevor wir weiter zum Oldtimertreffen nach Niederkassel fuhren. Dort erwartete uns sogar Sonne. Von hier aus fuhren wir in alle Richtungen nach Hause.

Es war eine sehr schöne Tour, mit tollen Landschaften, schönen Strecken, gut laufenden Maschinen und nettem Beisammensein mit unseren Freunden aus Koblenz und Limburg. Noch einmal vielen Dank für die tolle Organisation unserer Treffen und die herzliche Aufnahme.

Bildergalerie


Newsletter

Hast Du Lust zu erfahren, was die Simsonfreunde Bonn so erlebt haben und welche neuen Aktivitäten geplant werden? Dann melde Dich für unseren Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

Termine

Aufgrund der aktuellen Situation finden bis aufs Weitere keine Vereinsaktivitäten statt.