Simson am Rhein 2011

|   Treffen

Siebengebirgsblick, 25 Simsonfreunde und eine schöne Ausfahrt

Unser Jahrestreffen am Rhein 2011

Am 30. Juli haben sich gegen 13.00 Uhr ungefähr 25 Simsonfreunde auf dem Campingplatz "Siebengebirgsblick" in Rolandswerth eingefunden. Nach einer Begrüßung durch unseren Vorstand startete um 14.00 Uhr eine Ausfahrt mit 18 Schwalben, einem Star und einem Duo (ein zweites Duo begleitete uns noch ein Stückchen). Die Tour führte uns zweimal per Fähre über den Rhein, den Rest der Strecke mussten unsere Maschinen uns bergauf und bergab durch das Siebengebirge tragen. Alle Fahrzeuge haben den Anstieg am Petersberg bewältigt und wir konnten den Ausblick auf Bonn und Umgebung genießen. Nach 36 Kilometern erreichten wir wieder den Campingplatz, auf dem eilig der Grill angeworfen wurde. Ein paar Simsonfreunde stießen dann noch zu unserer netten Runde und es wurde lebhaft über unsere Fahrzeuge und was dazu gehört diskutiert. Zwei Gäste waren sogar aus Gummersbach mit den Schwalben angereist. Wie schon im Vorjahr war wieder ein kleiner Wettkampf geplant, an dem 12 Personen teilnahmen. Dieses Mal ging es darum, drei Disziplinen zu bewältigen. Zuerst musste mit einem Stock ein Rad ohne Speichen durch eine Slalomstrecke gedreht werden, anschließend wurde ein Reifenmantel mit einer Eisensäge durchgesägt (ein sehr schweres Unterfangen, welches erst nach Martins Teilnahme mit einer speziellen Technik von den Folgenden relativ schnell bewältigt werden konnte). Zum Abschluss musste ein Vergaser komplett auseinander genommen und anschließend wieder zusammen gebaut werden. Bei dieser Disziplin konnten die Frauen sich durchsetzen. Aber Enrico, unseren Gast aus Koblenz, konnte wie im Vorjahr den Gesamtsieg für sich verbuchen. Er entschied sich für die schicke originale DDR-Schutzbrille, Martin konnte den 2. Gewinn, eine Flasche Jägermeister der Runde spendieren. Zur Krönung konnten wir in unserem Pavillon den Weg der Riga-Brüder (siehe Ausfahrten) durch Videoaufnahmen verfolgen. Es wurde viel gelacht und noch lange geredet, bevor auch die letzten in ihre Zelte krochen. Nach einem geselligen Frühstück wurde in Ruhe abgebaut. Dieses Mal hatte das Wetter uns zwar nicht mit Sonne verwöhnt, aber wir hatten nur zu Beginn der Ausfahrt ein paar Tropfen und konnten anschließend die Feier genießen. Danke an alle fleißigen Hände, durch die das Fest so prima gelingen konnte.

Newsletter

Hast Du Lust zu erfahren, was die Simsonfreunde Bonn so erlebt haben und welche neuen Aktivitäten geplant werden? Dann melde Dich für unseren Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

Nächster Termin

Stammtisch der Simsonfreunde Bonn

06.06.2024 19:15 - 21:00

Der Treffpunkt zum Austausch

More