Wahl des Vorstandes 2024

|   News

19 Simsonfreund:innen waren dabei

So langsam wird es wieder Frühling. Das bedeutet, man wartet sehnsüchtig auf die Post mit dem neuen Versicherungskennzeichen.

Dieses schnell angeschraubt und ab zur Jahreshauptversammlung, um zu erfahren, welche Aktivitäten dieses Jahr auf uns Simsonfreunde warten.

Dieses Mal haben wir uns mit 19 Vereinsmitgliedern beim Griechen in Pützchens Häuschen getroffen. Schön alle mal wieder nach der Winterpause zu sehen, wobei einige sich ja regelmäßig im Winter zusammen die Füße im Simsonium abgefroren haben, denn der Werstatttreff hat immer Saison.

Nach einer netten Vorstellungsrunde, wo wir neben den jeweiligen Fahrzeugen, auch erfahren haben, aus welchen Regionen alle ursprünglich stammen, wurde (wie jedes Jahr) wieder gewählt.

Um es kurz zu fassen: Es gab keine Überraschungen.

Weiterhin Präsident bleibt Florian Lorenz, neuer 2. Vorsitzender ist nun Mathias Hause, da Michael Stuff nun als Beisitzer die Aufgabe der Werkstattleitung übernimmt. Er will sich dort vor allem um die Ordnung von Werkzeugen und Ersatzteilen kümmern. Schatzmeister bleibt Andrej Heinze. Wieder als Beisitzer dabei sind: Tobias Metz, Markus Kollmeyer, Detlev Scheidt, Arne Schirdewahn und Maximilian Pauli. Neu dazugekommen ist Noah Simon -- er soll sich vor allem um digitale Dinge wie die Webseite kümmern. Frowine Werle wird dieses Jahr pausieren. Vielen Dank noch einmal an sie für die jahrelange gute Arbeit im Vorstand.

Nun zum Programm:

Wir werden dieses Jahr wieder verstärkt Treffen in der Region anfahren und dort präsent sein. Zudem gibt es Christi Himmelfahrt eine mehrtägige Jahrestour mit nach Luxemburg. Wir werden am Samstag, 15. Juni eine spezielle vereinsinterne Veranstaltung fahren und am Sonntag feiern. Außerdem freuen wir uns wieder, viele Simsonfreunde aus ganz Deutschland zu unserem Jahrestreffen "Simson am Rhein" begrüßen zu dürfen (am 31. August). Weitere Veranstaltungen werden folgen -- haltet unseren Kalender im Auge. Zudem haben wir gleich zwei Aufbauprojekte am Start und beginnen mit einer 1er Schwalbe. Von unserem Motor-Workshop (Regeneration eines M500-Motors) fehlt noch der letzte Teil. Den holen wir im Frühjahr noch nach.

Es wird mega ;-) !

Newsletter

Hast Du Lust zu erfahren, was die Simsonfreunde Bonn so erlebt haben und welche neuen Aktivitäten geplant werden? Dann melde Dich für unseren Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

Nächster Termin

Schraubertreff im Simsonium W4

27.06.2024 19:00 - 22:00

Der Schraubertreff im Simsonium ist ein Ort, wo gemeinsam geschraubt wird, technische Fragen beantwortet werden, oder man setzt sich einfach bequem auf die Couch und [...]

More